Yamaha XSR900 gewinnt den Red Dot Award

Yamaha XSR900 Red Dot Award

Mit der XSR900 setzt Yamaha den derzeitigen Heritage und Custom Trend sehr gelungen um und konnte bereits viele Käufer von ihrem Konzept begeistern. Dass die XSR900 mit ihrem Look nicht nur Biker, sondern auch Designer überzeugen kann, beweist Yamaha mit dem Gewinn des „Best of the Best“ Red Dot Award-Wettbewerb für Produktdesign im Jahr 2017.

Damit konnte Yamaha seit 2012 bereits das fünfte Jahr in Folge eine Auszeichnung bei dem renommierten Bewerb für sich gewinnen und davon bereits zum dritten Mal den Titel „Best of the Best“.

Nach dem „Good Design BEST100″, dem „Auto Color Award 2016 Special Prize“, dem „JIDA Design Museum Selection Vol.18″ und dem „iF Design Award“ ist der Red Dot Award bereits der fünfte Bewerb, bei dem die XSR900 ausgezeichnet wurde. So viele Preise konnte bisher noch kein Yamaha Produkt für sich verbuchen.

Kommentar von Herrn Akihiro Nagaya, Chief General Manager des Design Centers: „Der Red Dot Award-Wettbewerb für Produktdesign ist einer der weltweit bedeutungsvollsten Designwettbewerbe, und mit der XSR900 und dem Titel „Best of the Best“ konnten wir an den Erfolg der MT-07 und des JWX-2 aus dem Jahr 2015 anknüpfen. Dies ist eine besondere Anerkennung für die Anstrengungen von Yamaha Motor in Sachen Design.“

Was haltet ihr vom Design der XSR?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here