Harley-Davidson bringt im März die Road King Special

Harley Davidson Road King Special

Für viele Fans ist die Road King die das klassische Harley-Davidson Touring Modell schlechthin. Mit der Road King Special hat Harley-Davidson soeben eine neue Variante der Ikone vorgestellt, die den aktuellen Bagger-Trend aufgreift und mit besonders flacher Silhouette und schwarzen Oberflächen beeindruckt.

Angetrieben wird die Road King Special vom neuen 1745 ccm Milwaukeee-Eight Motor mit 90 PS bei 5450 U/min und einem maximalen Drehmoment von 150 Nm bei 3250 U/min.

Das Design der Special ist geprägt von der Front, die ohne Scheibe auskommt und dem 23 cm hohen Lenker, der eine lässige aber zugleich komfortable Sitzposition für längere Touren bieten soll. Bei der neuen Road King Special verzichtet Harley-Davidson weitgehend auf Chrom, sondern sorgt mit schwarzen Anbauteilen für einen starken Auftritt.

Die Road King Special soll bereits im März für 25.255,– Euro bei den Händlern stehen und kann in den Farben Vivid Black, Charcoal Denim, Hard Candy Hot Rod Red Flake und Olive Gold geordert werden.

Merken

Merken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here