Ducati Verkaufsrekord – über 55.000 Bikes im Jahr 2016

Ducati Hypermotard 939

Für Ducati läuft es momentan hervorragend und haben die Italiener allen Grund zu feiern. Wie soeben bekanntgegeben wurde, konnte das Jahr des 90-jährigen Firmenjubiläums mit einem neuen Verkaufsrekord von weltweit über 55.000 Motorrädern beendet werden. 2016 war damit bereits das siebte Jahr in Folge mit einer Steigerung der Absatzzahlen.

Für die Audi-Tochter Ducati sind die USA nach wie vor der stärkste Markt. Allerdings hat im vergangenen Jahr der chinesische Markt mit einer Steigerung von 120% stark aufgeholt. In Europa ist es vor allem in Italien (+20%), Spanien (+38%) und Deutschland (+8%) gut für die Italiener gelaufen.

Ducati Multistrada 950

Dass man bei Ducati auch für 2017 optimistisch ist, verwundert uns nicht. Mit sieben neuen Modellen dürfte auch der Absatz im Jahr 2017 gesichert sein. So wurde für 2017 die Monster-Familie aufgefrischt und die Modellpalette um die neue Multistrada 950, die SuperSport, und die 1299 Superleggera ergänzt.

Zudem wurde auch die erfolgreiche Scrambler-Reihe, die mit über 15.000 Verkäufen im Jahr 2016 maßgeblich zum Erfolg von Ducati beigetragen hat, mit dem Café Racer und der Desert Sled um zwei weitere Versionen aufgestockt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here