Ausstellung „Crazy Wheels – Verrücktes auf Rädern“

Ausstellung Crazy Wheels

Ab dem 25. März 2017 gibt es im AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM im Rahmen der Sonderaustellung „Crazy Wheels – Verrücktes auf Rädern“ ein Jahr lang jede Menge kurioser Fahrzeuge zu bestaunen.

Darunter ist unter anderem eine Harley-Davidson mit Viertakt-Neunzylinder-Sternmotor aus dem Flugzeugbau, eine viersitzige Vespa oder das längste Motorrad der Welt von Böhmerland.

Die neue Ausstellung erzählt die Geschichten die zu den ungewöhnlichen Einzelstücken geführt haben.

Ausstellung Crazy Wheels

AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM

Das AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM ist das größte private Technikmuseum Europas. Auf 30.000 m² Hallenfläche und einem riesigen Freigelände zeigt das Museum über 3.000 Ausstellungsstücke aus allen Technikgebieten, darunter die größte permanente Formel-1-Ausstellung Europas, über 300 Oldtimer und 200 Motorräder, 40 Renn- und Sportwagen, 22 Lokomotiven, 60 Flugzeuge, Motoren etc.

Das Museum in Sinsheim ist täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr, Sa/So und Feiertage bis 19:00 Uhr, geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt € 16,–, für Kinder von 5-14 Jahren € 13,–.

Weiteres Infos zur Ausstellung „Crazy Wheels – Verrücktes auf Rädern

Ausstellung Crazy Wheels

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here